49 Jahre danach

Heute vor 49 Jahren begann eines der finstersten Kapitel der indonesischen Geschichte. Nach einem gescheiterten Putschversuch linksgerichteter Militärs riss General Suharto die Macht an sich. Seine Schergen verfolgten jeden, der des Kommunismus verdächtig war. Rund eine Million Menschen wurden ermordet, weitere Hunderttausende jahrelang inhaftiert. So wie Lestari, die noch heute auf ihre Rehabilitierung wartet… In ihrem am 18. April 2012 in der taz erschienen Artikel “Frau L. will wieder reden” gewährt Anett Keller einen kurzen, aber eindringlichen Einblick in das Leben einer Überlebenden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>